AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 300 



5. Nassiger Laufmeisterschaften

1000mAm 04.10.2017 wurden bereits zum fünften Mal die Nassiger Laufmeisterschaften auf und um die Wildbachsportanlage ausgetragen.

Es wurden die Meister über 1.000 und 3.000 Meter ermittelt. Insgesamt nahmen 33 Läufer und Läuferinnen teil.

Die 1.000 Meter gewannen erneut Julia Sadowski in 4:21,7 min und Lukas Gehlfuß 3:58,2 min.

Über die 3.000 m siegte bereits zum fünften Mal in Folge Alexander Gehlfuß in 11:22,2 min. Bei den Läuferinnen war Jana Sadowski in 19:17,9 min erfolgreich.

Weiterlesen

Ein Spieltag zum Vergessen bei dem SVN 1-3

Desaströses Wochenende für unsere Jungs
Ein schwarzes Wochenende erlebten unsere Mannschaften die vergangenen beiden Tage. Unsere 1. Mannschaft verspielte in Neunkirchen zweimal eine Führung (K.Winzenhöler und Budde) und musste sich in den letzten Minuten noch mit 3:2 geschlagen geben.
Unsere 2. Mannschaft verlor ebenfalls nach Führung (Henninger) noch zu Hause gegen den SV Dertingen mit 1:2.
Und auch unsere 3. Mannschaft kam an diesem WE gegen die Reserve aus Dertingen nicht über ein 1:1 hinaus. Zwar konnte Häußler per Elfmeter den Ausgleich erzielen, jedoch wurden auch wieder zahlreiche Chancen liegen gelassen, darunter auch ein weiterer Elfmeter.

Bisher beste Punkteausbeute der Seniorenmannschaften

7 Punkte am Sonntag
Zwei Siege und ein Unentschieden konnten unsere drei Mannschaften am gestrigen Sonntag einfahren.
Unsere 1. Mannschaft sicherte sich mit einem 1:0 Heimsieg drei ganz wichtige Punkte gegen den TSV Buchen. Die Partie war über weite Strecken ausgeglichen mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. K.Winzenhöler gelang eine viertel Stunde vor dem Ende der Siegtreffer, auch weil Keeper Link kurz vor dem Spielende den Sieg mit einer Wahnsinns-Parade festhielt.
Unsere 2. Mannschaft spielte beim FV Brehmbachtal 2:2. Schmidt brachte unsere Farben mit einem schönen Distanzschuss in Führung, doch anschließend drehte Brehmbachtal auf und unsere Elf fand überhaupt nicht mehr statt. Dem Unvermögen der Gastgeber und einem guten Nassiger Keeper Schwind war es zu verdanken, dass der FVB lediglich mit 2:1 in Führung ging. Mit dem Schlusspfiff konnte Semmler per Elfmeter ausgleichen.
Wieder einmal nichts anbrennen lies unsere 3. Mannschaft, auch das Derby gegen Eichel 2 wurde klar und deutlich mit 5:1 gewonnen und somit die Spitzenposition untermauert.2x L.Kunkel, Schmid, H.Vollhardt und Brüne sorgten für unsere Treffer.