AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 300 



B-Jugend erreicht Halbfinale im BFV-Pokal

Erstmals in der Vereinsgeschichte ist es einem Team gelungen, das Halbfinale des BFV--Junioren-Pokals zu erreichen.

Das Viertelfinalspiel gegen den ungeschlagenen Meister der Landesliga Rhein/Neckar, FC Astoria Walldorf II wurde  nach starker Leistung erfolgreich bestritten. Nach regulären Spielzeit ist es beim Stande von 1:1 und der folgenden torlosen Verlängerung zum Elfmeterschießen gekommen. Hier hat die heimische SG die besseren Nerven gezeigt und ist mit einem 5:3 Sieg ins Halfinale vorgestoßen

Nachdem der Gast sich auf der weiten Anfahrt zunächst verfahren hat und erst im Raume Schwäbisch Hall/Crailsheim den Fehler bemerkt hat, ist der Anpfiff erst 45 Minuten später erfolgt. Nach anfänglichem Abtasten und gegenseitigem Respekt nutzt die Heilmelf den ersten Fehler zuvor des Gastes aus und erzielt in der 10. Spielminute durch Jannik Henninger die Führung, nachdem er souverän den Torwart ausspielt und ins leere Tor einschießt. Der weitere Spielverlauf zeigt sich bei hohem Tempo ausgeglichen. Der Gast gleicht in der 39. Minute zum bis dahin gerechten Remis aus.

Auch in der zweiten Hälfte wird eindrucksvoller Offensivfußball, gepaart mit taktisch diszipliniertem Auftreten, von beiden Teams gezeigt. Unmittelbar vor dem Schlußpfiff scheitert die SG Nassig/Sonderriet noch durch einen herrlichen Schuß von Benedikt Lang am Innenpfosten des Gasttores, so dass dem stets engagierten SG-Coach Eckart Schuhmacher der Torschrei verwehrt bleibt. Auch in der Verlängerung ist die Heimelf dem Erfolg näher als der technisch versierte Gast. So muss durch das Elfmeterschießen unter Flutlicht den Sieger bestimmen.

B Jugend2014 webNach Abpfiff des souveränen Schiedsrichter Klaus Steffan aus Gissigheim erfolgt das Elfmeterschießen, welches bereits unter Flutlicht aus, an dessen Ende der Jubel bei der Heimelf in Sonderriet keine Grenzen mehr kennt.

Jetzt freut man sich auf das Halbfinale am kommenden Wochenende, wo als Gast das Oberligateam des SV Waldhof Mannheim I zu Gast ist. Das Spiel wird am Sonntag, 07.06.2015 um 16:00 Uhr in Sonderriet angepfiffen.

Der Endspielteilnehmer wird aus der anderen Halbfinalbegegnung zwischen SV Sandhausen I und FC Astoria Walldorf I gesucht. 

Die Jungs des Wertheimer Höhenvereins würden sich über eine zahlreiche Zuschauerresonanz zu diesem Spiel freuen. 

Weg der SG Nassig/Sonderriet ins Halbfinale des Verbandspokals:

1. Runde: SG Limbach              - SG Nassig/Sonderriet  0 : 4

2. Runde: SG Hettingenbeuern   - SG Nassig/Sonderriet  0 : 4

3. Runde: SG Nassig/Sonderriet - TSG 1899 Hoffenheim  3 : 0 (Urteil, Gast n.a.)

4. Runde: SG Nassig/Sonderriet - SG Buchen/Hettingen  4 : 0

5. Runde: SG Nassig/Sonderriet - FC Astoria Walldorf II   5 : 3 (n.E.)