TSG Campus Nassig Partnerverein bbw cup  Messelauf 300 



Coronavirus Aussetzung Spielbetriebs

Tischtennis BaTTV

Auch der Badischer Tischtennis Verband e.V. hat folgende Information auf der Homoage bekanntgegeben:

Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

das Präsidium des BATTV hat sich entschieden, mit sofortiger Wirkung den
kompletten Spielbetrieb, also auch alle Individualwettbewerbe zunächst bis
einschließlich Ostern 2020 (einschl. 19.4.) auszusetzen.
Wir werden die Situation täglich beobachten und zeitnah entsprechende Informationen
betreffend der weiteren Vorgehensweise herausgeben,.

Für das Präsidium
Hans-Peter Gauß, VP Sport
Jürgen Häcker, VP Jugend

Benjamin Kunkel ist Vereinsmeister 2017

von links: Vereinsmeister Benjamin Kunkel, Daniel Schulz (2. Platz), Ralph Demharter und Carsten Leisering (Vereinsmeister im Doppel)

 

Bericht folgt

Zweite Mannschaft schafft das Double

von links: Carsten Leisering, Thorsten Hildenbrand, Holger Diehm und VuVan Nguyen

Nach der souveränen Meisterschaft gelang der zweiten Mannschaft der Tischtennisabteilung am vergangenen Wochenende auch noch der Pokalsieg.

Gegner im Finale des Tauberpokals der Kreisklasse B war der ETSV Lauda III, der zugleich Heimspiel hatte. Die zahlreichen Nassiger Anhänger sorgten jedoch für eine fantastische Atmosphäre in fremder Halle. Derart beflügelt setzten sich Carsten Leisering, Thorsten Hildenbrand, VuVan Nguyen und Holger Diehm überlegen mit 8:1 durch.

Die Nassiger Spieler und Fans.

Meister auf der Couch

2017 Meisterschaft Zweite

Die Spieler der zweiten Mannschaft nach dem Sieg in Tauberbischofsheim.
von links: David Wölfl, VuVan Nguyen, Carmen Peter-Englert, Carsten Leisering, Christian Görlich, Thorsten Hildenbrand und Holger Diehm

Die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung wurde etwas überraschend bereis am spielfreien Wochenende Meister der Kreisklasse B. Durch eine Niederlage von Verfolger Dörlesberg ist die Zweite nun uneinholbar in Führung. Der heutige Sieg in Tauberbischofsheim (9:4) war somit gar nicht mehr unbedingt nötig für die verdiente Meisterschaft.

 

Herbstmeister!

Die zweite Mannschaft der Tischtennis-Abteilung sicherte sich im gestrigen Spitzenspiel gegen den FC Dörlesberg III den Herbstmeister-Titel. Nach einem holprigen Start, bei dem alle drei Doppel an die Gäste gingen, starteten die Nassiger in den Einzeln eine starke Aufholjagd. Vor dem entscheidenden Schlussdoppel stand es bereits 7:8. Mit einem deutlichen Sieg konnte doch noch das Unentschieden erzwungen werden. Mit nun 14 Punkten steht SV Nassig II an der Tabellenspitze der Kreisklasse B.

Und auch bei der ersten Mannschaft sieht es derzeit sehr gut aus. In einer sehr engen Spizengruppe steht Nassig I mit nur zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer SV Dertingen auf Platz 4 der Kreisliga.