AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 2016 100 



Bundesliganachwuchs beim SV Nassig

Der „Bühnenbau Wertheim Cup“ ist zwischenzeitlich in den Kalendern vieler Profivereine fest verankert, bietet dieses Turnier doch eine ideale Plattform in der Vorbereitungsphase der kommenden Saison. Die nunmehr 5. Auflage des U15-Turniers (C-Jugend) steht am Samstag, 16. Juli 2016 wiederum auf der Wildbachsportanlage in Nassig bei freiem Eintritt an. Die Nachfrage zur Teilnahme an diesem qualitativ gut besetzten Turnier ist so groß, dass heuer bereits nach knapp zwei Wochen die Startplätze vergeben waren.

Folgende Gästeteams nehmen an diesem Turnier teil:

TSG 1899 Hoffenheim, VfL Wolfsburg, FC Ingolstadt 04, FC Augsburg, FSV Frankfurt, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Nürnberg, TSV 1860 München und als Titelverteidiger des letzten Jahres, der 1. FC Kaiserslautern. Die Fans dieser Vereine dürfen sich auf spannende und packende Spiele in Wertheims Höhengemeinde freuen. Zu diesem Anlass werden wieder viele Eltern und Verwandte der Kids den Weg in das romantische Städtchen nach Wertheim finden. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die U16/17 des Veranstalters SV Eintracht Nassig.

Turnierbeginn ist am 16. Juli 2016 um 11:15 Uhr, die Siegerehrung findet durch die Sponsoren des Turniers und Geschäftsführer von Bühnenbau Wertheim, Hermann und Kai-Uwe Patz, gegen 18:45 Uhr, unmittelbar nach Abpfiff des Endspiels, statt.

Kai-Uwe Patz, der als Geschäftsführer von Bühnenbau Wertheim das unterdessen bundesweit anerkannte Turnier ermöglicht: „Jung und Alt erwartet auch in diesem Jahr wieder Bundesliga-Nachwuchs-Fußball vom Feinsten. Jeder ist auf dem Sportgelände in Nassig zum Zuschauen und Anfeuern willkommen!"

Aufgrund der hohen Nachfrage zur Teilnahme an diesem Turnier, haben sich die Verantwortlichen beim SV Nassig entschlossen, auf den reservierten Platz der eigenen U15 zu verzichten. Doch die U15-Kicker des Veranstalters müssen nicht auf ihr sportliches „Highlight“ verzichten, den die Nachwuchskicker des FC Augsburg und die „Junglöwen“ des TSV 1860 München reisen bereits am Freitag an und messen sich in einem Blitzturnier mit der Jugend des SV Nassig. Die Mannschaften aus Augsburg und München sind in Boxtal untergebracht.

Für den VFL Wolfsburg, der ebenfalls am Freitag anreist und bis Sonntag bleibt, sowie für den 1. FC Kaiserslautern, der am Samstag anreist und die Heimreise am Sonntag antritt, werden noch „Gasteltern“ gesucht. Idealerweise werden Platzangebote für jeweils 2 Spieler für den VFL Wolfsburg von Freitag bis Sonntag (15.-17.07.2016) und für den 1. FC Kaiserslautern von Samstag auf Sonntag (16.-17.07.2016) gesucht. Entsprechende Nachfragen sind bitte an die Jugendtrainer bzw. Verantwortlichen Walter Lausecker oder Herbert Müller des SV Nassig zu richten.

Der SV Nassig würde sich freuen, wenn dieser „Leckerbissen“ auch die verdiente Zuschauerresonanz finden würde. Insbesondere für die hiesigen Kinder sind die Stars von morgen zum Anfassen nahe - und der eine oder andere abgeschaute Trick kann dann gleich ausprobiert werden.