AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 2016 100 



1. FC Kaiserslautern gewinnt Bühnenbau Wertheim Cup 2015

Die „Roten Teufel“ konnten erstmals den BBW- gewinnen. Im Finale gegen unsere U17 setzten sie sich mit 9:8 im Elfmeterschießen durch. Das kleine Finale gewann ebenfalls im Elfmeterschießen der FSV Frankfurt gegen den FC Augsburg.

IMG 3578web  IMG 3735web  IMG 3781web

Nach den Vorrundenspielen landete unsere U17 überraschend auf den ersten Platz in der Gruppe A. Als Gruppenzweiter zog der 1. FC Kaiserslautern ins Halbfinale ein. In der Gruppe B setzten sich der FSV Frankfurt und der FC Augsburg durch.

Nach den Vorrundenspielen wurden die Mannschaften und Trainer der ausgeschiedenen Mannschaften mit einem kleinen Präsent verabschiedet.

Waren die Gruppenspiele schon sehr ausgeglichen, ging es in der Endrunde noch enger zu. Im ersten Halbfinale stand es nach regulärer Spielzeit 0:0. Mit dem 5:4 im Elfmeterschießen gegen den FSV Frankfurt zog unsere U17 erstmal beim zum 4. mal ausgetragenen Bühnenbau Wertheim Cup ins Finale ein. Das zweite Halbfinale gewann der 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Augsburg.

So standen sich im letzten Spiel des Turniers die geleichen Gegner gegenüber wie im allerersten Turnierspiel. In der Gruppenphase hatte unsere U17 noch deutlich mit 3:1 gewonnen. Im Finale begannen die roten Teufel aber deutlich besser in gingen mit 1:0 in Führung. Nassig gab aber nicht auf und konnte den Ausgleich erzielen. So musste erneut das Elfmeterschießen entscheiden. Anders als in den vorangegangenen Elfmeterschießen waren die Schützen im Finale aber sehr treffsicher und erst nach dem 10. Schützen stand der 1. FC Kaiserslautern als Sieger fest.

IMG 3815 Kopie  IMG 3800web 

Bei der Siegerehrung wurden außer den erfolgreichen Mannschaften durch die Geschäftsführer der Bühnenbau Wertheim GmbH (Hermann Patz und sein Sohn Kai-Uwe Patz) auch der beste Torschütze (Abdulkerim Cakar vom 1. FC Kaiserslautern) und als bester Torhüter Jan Eyrich vom FSV Frankfurt ausgezeichnet. IMG 3838webDie Auszeichnung als bester Spieler des Turniers ging an David Wörns vom FC Augsburg, der sich nach starker Turnierleistung leider eine schwere Verletzung zugezogen hatte. Walter Lausecker als Organisator des Turniers danke nochmals allen Teilnehmende Mannschaften und den Sponsoren und lud schon mal für den sicherlich auch wieder stark besetzen 5. Bühnenbau Wertheim Cup im nächsten Jahr ein.

Bilder vom 4. Bühnenbau Wertheim Cup findet ihr hier und auf auf der Facebook-Seite der Bühnenbau Wertheim GmbH.