AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 2016 100 



Keinen Punkt im wichtigen "6 Punkte Spiel der 1."

1. Mannschaft unterliegt erneut
Auch am gestrigen Dienstag unterlag unsere 1. Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Buchen. Trotz überlegegen Spielgeschehen hieß es am Ende 0:1. Entscheidend sind im Fussball nunmal die Tore und hier zeigte sich Buchen sehr kaltschnäuzig bei der Chancenverwertung und bei unseren Jungs fehlte wieder einmal die Durchschlagskraft.

Seniorenfussballer kommen noch nicht in Fahrt

Magere 4 Punkte am Wochenende
Am Samstag reichte es für unsere 1. Mannschaft beim Derby in Kreuzwertheim nur zu einem 0:0 Unentschieden. Trotz 70minütiger Unterzahl hatte unsere Elf mehr vom Spiel, zwingende Torchancen waren aber bis auf die Schlussminuten Mangelware. In den letzten Minuten hatten unsere Jungs durch eine Riesenchance den Siegtreffer auf dem Fuß, diese wurde aber leichtfertig vergeben.
Unsere 2. Mannschaft verlor gestern gegen den Meisterschaftsfavoriten FC Grünsfeld sehr unglücklich mit 2:3. Mit einer starken spielerischen und kämpferischen Vorstellung war man dem Gegner ebenbürtig, musste jedoch bereits nach 5 Minuten den Rückstand hinnehmen. K.Winzenhöler gelang vor dem Seitenwechsel noch der Ausgleich. Als die Gäste nach der Pause auf 3:1 davonzogen, schien die Partie gelaufen, doch erneut Winzenhöler gelang der Anschlusstreffer. Trotz weiterer guter Chancen blieb es am Ende beim Auswärtssieg.
Unsere 3. Mannschaft siegte beim TSV Kreuzwertheim 2 mit 4:1. In Durchgang eins tat man sich sehr schwer, ging durch ein Eigentor der Heimelf jedoch in Führung. Im direkten Gegenzug gelang dem TSV der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel konnte man das Spiel überlegen gestalten und makierte durch E.Klein, D.Winzenhöler und Brand per Foulelfmeter die weiteren Treffer. Anschließend versiebten unsere Jungs die besten Chancen teils sehr fahrlässig, so dass kein weiterer Treffer mehr fiel.

Gutes Wochenende für den SVN

7 Punkte am Wochenende
Eine gute Ausbeute sicherten sich unsere Seniorenfussballer an diesem Wochenende.
Unsere 1. Mannschaft kam zu Hause gegen den TSV Tauberbischofsheim nicht über ein 1:1 hinaus. Zu Beginn bestimmten unsere Jungs die Partie klar und gingen verdient durch Wolz in Führung. Doch nach gut einer halben Stunde machte sich ein Bruch im Spiel bemerkbar und Tauberbischofsheim übernahm ab diesem Zeitpunkt das Kommando. Im zweiten Spielabschnitt das selbe Bild und so viel eine viertel Stunde vor Schluss der völlig verdiente Ausgleich.
Unsere 2. Mannschaft siegte im Derby gegen den SV Dertingen mit 1:0. Unser Team zeigte viel Einsatz und Willen und konnte so auch trotz 50minütiger Unterzahl einen verdienten Sieg einfahren. Das Tor des Tages erzielte Berger mit einem verwandelten Foulelfmeter.
Unsere 3. Mannschaft siegte im Spitzenspiel beim SV Schönfeld mit 2:1 und bleibt somit punktgleich mit den Plätzen 1 und 2. E.Klein brachte unsere Farben zu Beginn der zweiten Spielhälfte in Front, wenig später konnte D.Winzenhöler auf 2:0 erhöhen. Dem Gastgeber gelang kurz vor dem Ende nur noch der Anschlusstreffer, so dass es beim verdienten Auswärtssieg für unsere Jungs blieb.

Mäßige Punkteausbeute der Seniorenteams

1. und 2. mit Remis, 3. siegt erneut am "grünen Tisch"
Unsere 1. Mannschaft musste sich gestern beim FC Lohrbach mit einem 1:1 begnügen, aufgrund der Spielanteile kann man sogar von einem glücklichen Punktgewinn sprechen. Fischer brachte unsere Farben kurz vor der Pause in Führung, doch schon kurz nach Wiederanpfiff konnte Lohrbach ausgleichen. Trotz weiterer guter Chancen für die Gastgeber blieb es bis zum Ende beim Unentschieden.
Unsere 2. Mannschaft spielte zu Hause gegen den TSV Schwabhausen ebenfalls 1:1. In Durchgang eins fand unsere Elf nicht ins Spiel und hatte Glück, dass mit 0:0 die Seiten gewechselt wurden. Nach Wiederbeginn übernahmen unsere Jungs die Initiative und gingen durch Scheurich in Führung. Anschließend wurden klarste Chancen liegen gelassen. Dies sollte sich kurz vor dem Schlusspfiff rächen, den Gästen gelang noch der Ausgleichstreffer.
Zum zweiten Mal in dieser Saison durfte unsere 3. Mannschaft nicht antreten, da der Gegner, TSV Wenkheim 2, das Spiel aufgrund Spielermangels absagen musste.

Nur 1 Punkt aus 3 Spielen

1. unterliegt, 2. mit Debakel, 3. holt einzigen Punkt
Unsere 1. Mannschaft unterlag gestern zu Hause dem FV Mosbach am Ende mit 0:2. Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit den besseren Chancen für unsere Jungs, die aber alle ungenutzt blieben. Mosbach hingegen ging durch einen abgefälschten Freistoß mit 1:0 in Führung.
In Durchgang zwei überließen die Gäste unseren Jungs das Spiel und verlagerten sich aufs Kontern, mit Erfolg. Zuerst konnte Keeper Link noch einen Elfmeter parieren, kurze Zeit später war auch er machtlos, als der FVM zum Endstand einnetzte.
Unsere 2. Mannschaft erlebte am gestrigen Sonntag ein wahres Debakel. Am Ende musste man sich im Derby dem FC Hundheim/Steinbach mit sage und schreibe 7:0 geschlagen geben. Mehr kann man zu diesem Spiel nicht sagen.
Unsere 3. Mannschaft erkämpfte sich bei der Reserve des FC Hundheim ein 2:2 Unentschieden. Brand brachte unsere Farben nach wenigen Minuten in Front, doch der Gastgeber konnte die Partie noch vor der Pause drehen. In einem ausgeglichenen Spiel erzielte Reiner noch den wichtigen Ausgleichstreffer.