AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 300 



Zwei Spielausfälle- 1. geht mit Sieg in die Winterpause

1. Mannschaft siegt zum Abschluss, 2. und 3. fallen aus
Im letzten Spiel des Jahres konnte unsere 1. Mannschaft auf schwer bespielbarem Rasen einen 2:0 Heimerfolg gegen die SG Erfeld/Gerichtstetten feiern. Von Beginn an übernahmen unsere Jungs das Kommando, es dauerte jedoch bis zur 25. Minute bis das 1:0 durch einen schönen Schuss von Hörner fiel. Nachdem Erfeld in Durchgang zwei zehn Minuten nach der Halbzeit gut mitspielte schlug unser Team wieder zu. Spielertrainer Kaiser verwertete eine super Vorarbeit von Fischer. Anschließend brachte unsere Mannschaft das Ergebnis sicher über die Zeit.

Ordentliche Ergebnisse der Seniorenfussballer

Sieben Punkte am Derbysonntag
Mit zwei Siegen und einem Unentschieden beendeten unsere Seniorenmannschaften gestern den Derbysonntag.
Unsere 1. Mannschaft trennte sich bei der SV Viktoria Wertheim mit einem 1:1 Unentschieden. Nachdem man sehr früh in Rückstand geriet kämpfte man sich anschließend zurück ins Spiel, hatte im zweiten Durchgang auch mehr vom Spiel und so gelang Semmler per Foulelfmeter der verdiente Ausgleich.
Unsere 2. Mannschaft siegte im Vorspiel bei der Reserve der Wertheimer mit 2:0. J. Kunkel brachte unsere Farben Mitte der ersten Hälfte in Front, Schindler vollendete in der 70. Minute einen Konter zum alles in allem souveränen Auswärtssieg.
Unsere 3. Mannschaft revanchierte sich bei der 2. Mannschaft der SG Kembach/Dertingen für die Hinspielniederlage, diesmal hieß es 5:1 für unsere Jungs. Ugurlu brachte unsere Elf früh in Führung, Reiner per Elfmeter und Schaber sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Dem Anschlusstreffer der Gäste lies erneut Schaber eine Minute später die endgültige Entscheidung folgen. D.Winzenhöler setzte anschließend noch den Schlusspunkt.

Maue Punkteausbeute vom SVN 1-3

1. und 2. verlieren, 3. siegt
Unsere 1. Mannschaft musste gestern eine 0:2 Niederlage bei Tabellenführer VFR Gommersdorf hinnehmen. Gegen einen sehr starken Gegner machten unsere Jungs zwar ein ordentliches Spiel, kassierten aber durch zwei Standardsituationen die Gegentore.
Unsere 2. Mannschaft verlor zu Hause gegen die TuS Großrinderfeld mit 0:1. In einem schwachen Spiel unserers Teams gab es nur in den ersten fünf Minuten gute Gelegenheiten für unsere Jungs, anschließend spielte Großrinderfeld und gewann auch verdient.
Unsere 3. Mannschaft siegte wieder einmal, am Ende hieß es 2:0 für unsere Farben. Gegen die Reserve aus Reicholzheim/Dörlesberg tat sich unsere Elf sehr schwer und es dauerte bis zur 70. Minute, ehe F.Fertig die umjubelte Führung erzielen konnte. Ugurlu gelang wenig später der Treffer zum Endstand.

Nur ein Spiel, aber 4 Punkte für den SVN

2. Mannschaft nur mit Remis, 3. siegt erneut ohne zu spielen
Unsere 2. Mannschaft kam gestern gegen den SV Distelhausen nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Bereits nach 30 Sekunden zappelte das Leder im Netz der Gäste, der Treffer wurde aufgrund einer Abseitsstellung aber nicht anerkannt. Anschließend fanden unsere Jungs nie zu ihrem Spiel und der SVD ging bis zur 50. Minute mit 2:0 in Führung. Erst als M.Stobbies zehn Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer gelang war ein Aufbäumen zu erkennen, denn direkt 60 Sekunden später wurde erneut ein Treffer aufgrund von Abseits nicht gegeben. Mit dem Schlusspfiff gelang N.Diehm der Ausgleichstreffer.
Unsere 3. Mannschaft musste bereits zum dritten Mal in dieser Runde eine Absage des Gegners hinnehmen, dieses Mal trat die Reserve des SC Boxtal nicht an.

9 Punkte, super Kerbwochenende

Endlich ist es geschafft - 9 Punkte an einem WE
3 Spiele, 3 Siege - unsere Jungs haben die maximale Punkteausbeute doch noch in der Vorrunde an einem Wochenende geschafft.
Unsere 1. Mannschaft schlug gestern zu Hause den SV Neunkirchen verdient mit 2:0. Unsere Elf ging hochkonzentriert und mit viel Wille zu Werke, folgerichtig viel in der 25. Minute auch das 1:0 durch Mühling. Die Gäste konnten nur in den fünf Minuten nach der Pause ihr Können zeigen, doch scheiterten sie hier 3x an Keeper Link. Anschließend übernahmen unsere Jungs wieder das Kommando und Fischer erzielte das 2:0. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre danach noch ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen, am Ende blieb es aber beim 2:0.
Unsere 2. Mannschaft siegte im Derby beim FC Külsheim mit 3:0. Auch unsere Reserve zeigte eines ihrer besten Saisonspiele und ging bereits nach zwei Minuten durch M. Stobbies in Führung. Man ließ den Gastgeber in dieser Partie nie wirklich zur Entfaltung kommen und so war es erneut Stobbies der noch in Durchgang eins zum 2:0 einnetzte. Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, unser Team übernahm die Initiative und K.Winzenhöler sorgte mit einem Hackentreffer für den 3:0 Endstand.
Am schwersten tat sich gestern unsere 3. Mannschaft bei der Reserve des FC Külsheim, aber auch hier hieß es am Ende 2:1 für unsere Mannschaft. Im ersten Durchgang vergab unser Team einen Elfmeter und als den Gastgebern kurz nach Wiederbeginn auch noch der Führungstreffer gelang schien es so, als würde man dieses Spiel nicht mehr gewinnen. Doch anschließend präsentierten sich unsere Jungs wie ein echtes Spitzenteam und schlugen durch zwei Treffer von Ugurlu eiskalt zurück.
So hieß es zum ersten Mal in dieser Saison: 9 Punkte olé...