AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 300 



Nur 1 Sieg aus 3 Spielen bei den Herren

Nur drei Punkte am gestrigen Sonntag
Lediglich einen Sieg konnten unsere drei Mannschaften gestern einfahren.
Unsere 1. Mannschaft unterlag in Oberwittstadt verdient mit 1:2. Hörner brachte unsere Farben sehr früh in Front doch noch innerhalb der ersten 15 Minuten konnte der Gastgeber die Partie zu seinen Gunsten drehen. Anschließend ließ der TSV zahlreiche Chancen verpuffen und so hätten unsere Jungs in der Schlussminute fast noch den Ausgleich erzielt.
Unsere 2. Mannschaft musste eine sehr bittere 0:1 Niederlage gegen das Spitzenteam aus Assamstadt hinnehmen. Von Beginn an waren unsere Jungs dem Gegner mindestens auf Augenhöhe und so konnte man das Spiel über die komplette Spielzeit ausgeglichen gestalten, die besseren Chancen boten sich ebenfalls unserer Elf. Doch eine Minute vor dem Ende nutzte Assamstadt eine ihrer ganz wenigen Chancen und entführte so die drei Punkte.
Wieder einmal nichts anbrennen ließ unsere 3. Mannschaft gegen die 3. Mannschaft des FV Brehmbachtal. Das einzige Manko ist jedoch wie jede Woche die mangelnde Chancenverwertung. L.Kunkel, Schaber und E.Klein schraubten das Ergebnis innerhalb der ersten halben Stunde auf 3:0, bei diesem Spielstand blieb es dann aber auch bis zum Ende, da wie schon angesprochen die Chancen teils leichtfertig vergeben wurden.

Spielberichte der ersten Saisonspiele von SVN 1-3

SV Nassig I - FV Mosbach

Zum Auftakt 1:1 gegen den Vizemeister
Zum Saisonauftakt in der Landesliga boten unsere Jungs eine starke Vorstellung gegen den amtierenden Vizemeister FV Mosbach, trotzdem musste man sich am Ende mit einem 1:1 Unentschieden begnügen.
Budde konnte unsere Jungs zehn Minuten vor Spielende in Führung bringen, doch mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen noch der Ausgleich.

Weiterlesen

Super Wochenende für den SVN

1. Mannschaft holt ganz wichtigen Punkt, 2. feiert Klassenerhalt, 3. siegt
Ein gutes Fussballwochenende liegt hinter unseren drei Mannschaften.
Unsere 1. Mannschaft erkämpfte sich in Neunkirchen einen ganz wichtigen Punkt, am Ende hieß es 3:3. Bereits nach 10 Minuten führten unsere Jungs durch Tore von K.Winzenhöler und Hörner mit 2:0. Anschließend verlor man etwas die Kontrolle über das Spiel, Neunkirchen steckte nie auf und drehte die Partie bis zur 70.Minute durch zwei Elfmeter und einen weiteren Treffer. Doch anschließend zeigte unsere Elf eine super Moral und kam durch Semmler ebenfalls per Elfmeter zum Ausgleich. In den letzten zehn Minuten hatte unser Team mehrfach den Siegtreffer auf dem Fuß, verpassste den entscheidenden Treffer aber.
Unsere 2. Mannschaft sicherte sich durch einen 2:1 Sieg gegen den FC Külsheim endgültig den Klassenerhalt und kann dem letzten Spieltag nun gelassen entgegen sehen. Die Gäste gingen kurz nach dem Seitenwechsel in Führung, doch E.Klein und Rückkehrer T. Kempf drehten die Partie innerhalb von drei Minuten. Danach brachte man den Vorsprung über die Zeit und wird somit auch in der kommenden Saison in der Kreisliga angreifen können.
Unsere 3. Mannschaft siegte im Vorspiel gegen die Reserve des FC Külsheim souverän mit 5:1. Bereits in der ersten Minute brachte Ugurlu unsere Farben in Front, Koppitz erhöhte wenig später auf 2:0. Nachdem den Gästen der Anschlusstreffer gelang, sorgten diese mit zwei Eigentoren innerhalb von fünf Minuten selbst für die Entscheidung. Erneut Ugurlu stellte in der Schlussminute den Endstand her. Nun haben unsere Jungs die Relegation sicher, der Gegner steht noch nicht fest.

2 Spiele, ein Sieg

1. Mannschaft siegt, 2. verliert sehr unglücklich Unsere 1. Mannschaft gewann am Freitag das Derby gegen den TSV Kreuzwertheim souverän und fuhr drei ganz wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt ein. Von Beginn an zeigten unsere Jungs, dass die drei Punkte an diesem Abend in Nassig bleiben sollten und liesen den Gästen auch kaum eine Chance. Die Tore steuerten Mühling, 2x Hörner und Wolz bei. Unsere 2. Mannschaft musste am gestrigen Sonntag eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen. In der Schlussminute der Nachspielzeit gelang dem FC Grünsfeld der 1:0 Siegtreffer. Unsere Elf hielt den spielerisch überlegenen Gastgebern mit großem Willen und Kampf entgegen und konnte sich am Ende leider nicht für diese couragierte Leistung belohnen. Eine weitere bittere Pille in diesem Spiel war die schwere Verletzung von Schwenk, der sich den Mittelfuß gebrochen hat. Auf diesem Weg gute Besserung an unseren Lukas.

Erstmals keine Punkte für SVN 1-3

Drei Spiele, null Punkte - verkorkstes Wochenende für unsere Jungs
Was für ein schlechtes Wochenende für unsere drei Seniorenmannschaften. Zum ersten Mal in dieser Saison blieben unsere drei Mannschaften ohne einen einzigen Punkt.
Unsere 1. Mannschaft unterlag in Tauberbischofsheim trotz großem Kampf und sehr guten Chancen am Ende mit 1:3. Hörner hatte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielt.
Unsere 2. Mannschaft verlor bereits am Freitagabend beim SV Dertingen deutlich mit 1:4. Unsere Jungs fanden nie zu ihrem Spiel und auch kämpferisch hatte man Dertingen wenig entgegen zu setzen. Das 1:2 erzielte K.Winzenhöler.
Unsere 3. Mannschaft verlor erst ihr zweites Spiel diese Runde. Am Ende hieß es 1:2 zu Hause gegen den SV Schönfeld und damit hat man die Chance auf die Meisterschaft so gut wie verspielt. Den zwei späten Treffern der Gäste konnte man nur noch einen verwandelten Foulelfmeter von Ugurlu entgegen setzen.