AkademieKids PartnerLogo 237x90 bbw cup  Messelauf 2016 100 



Manuel Stang ist „Fair ist mehr“-Monatssieger Januar 2017

Fair Play Manuel Stang webIm Finale um den B-Junioren Signal-Iduna-Cup am 7. Januar 2017 in Walldürn spielte Gastgeber Eintracht Walldürn gegen die SG Nassig-Sonderriet. Das Neunmeterschießen musste nach der regulären Spielzeit die Entscheidung bringen. Walldürns Spieler Jannik leidet unter dem Downsyndrom und sein größter Wunsch war es, am Turnier teilzunehmen und im Finale auch einen Neunmeter zu schießen. Der Verein erfüllte Jannik diesen Wunsch ohne zu zögern. Jannik schoss seinen Neunmeter am Tor vorbei. Trotzdem applaudierte die ganze Halle.

Manuel Stang von der SG Nassig-Sonderriet konnte anschließend mit einem verwandelten Schuss den Turniersieg klar machen, doch er zielte mit Absicht vorbei, um keinen Vorteil zu erlangen. Am Ende gewann Walldürn das Turnier, die Spieler gaben den Wanderpokal und den gewonnenen Tippkicker aber an die SG Nassig-Sonderriet weiter.

Als sich die beiden Mannschaften nun im Freien gegenüber standen, überreichte Georg Alter, Vorsitzender des Fußballkreises Tauberbischofsheim, Manuel einen DFB-Fanshop-Gutschein, einen Adidas-Rucksack und ein -Badehandtuch. Der Badische Fußballverband dankt Manuel Stang und der SG Nassig-Sonderriet für das vorbildliche faire Verhalten und beglückwünscht Manuel zum „Fair ist mehr“-Monatssieg Januar 2017. Die Eintracht Walldürn erhielt als Dankeschön für die faire Geste einen Original Adidas Torfabrik-Ball.

Foto: Fairplay Manuel Stang (Quelle: Elmar Kellner / Fränkische Nachrichten): v.l. Markus Klein (Vorsitzender TSV Sonderriet), Christoph Geier (Kapitän Eintracht Walldürn), Manuel Stang, Georg Alter